Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


trio_and_error

Trio And Error

  • 12" LP, 1983, Mercury 814 320-1 (USA)

A-Seite:

  1. Anna - Letmeinletmeout (Long Version) 3:26

B-Seite:

  1. W.W.W. 3:42

  • MC, 1983, Mercury 814 320-2 (USA)

A-Seite:

  1. Anna - Letmeinletmeout (Long Version) 3:26

B-Seite:

  1. W.W.W. 3:42

  • 12" LP, 1983, Mercury TRIO-2 (Kanada)
  • MC, 1983, Mercury TRIO 4-2 (Kanada)

A-Seite:

  1. Anna - Letmeinletmeout (Long Version) 3:26

B-Seite:

  1. W.W.W. 3:42

Äußerlich ist das Album noch dem "Garagen-Image" der ersten LP angelehnt, aber keiner der enthaltenen Songs klingt allzu sehr nach Garage. Dieses Album ist die nordamerikanische Pressung des Albums, das in Deutschland unter dem Namen "Bye Bye" veröffentlicht wurde. Aber auch nur in Amerika bekam das Album ein ganz eigenes Layout und einen anderen Titel. Zwar war schon 1982 eine Mini-LP mit sechs Liedern in Amerika erschienen, aber davon hatte zunächst keiner Notiz genommen. Nach dem weltweiten Erfolg von "Da da da…" folgte also nun in den Staaten dieses Album, auf dem "Da da da…" natürlich nicht fehlen darf.

Das Album kam in Nordamerika recht gut an und bekam hervorragende Kritiken. 1983 spielten Trio dann auch in den USA in New York. Unter den Zuschauern befand sich übrigens eine von zahlreichen Leibwächtern bewachte Dame: Yoko Ono, die Trio dann über Klaus Voormann kennen lernten.

In Kanada war "Da Da Da I Don't Love You You Don't Love Me Aha Aha Aha" bereits auf dem - nur in Kanada erschienenden - Album "Da Da Da The Album" veröffentlicht worden. Daher wurde es auf der kanadischen Pressung von "Trio And Error" durch den (nicht in den USA veröffentlichten) Titel "Girl Girl Girl" ersetzt. Das Artwork der kanadischen Pressung unterscheidet sich auch erheblich von der amerikanischen Pressung.

trio_and_error.txt · Zuletzt geändert: 2016/10/23 22:32 (Externe Bearbeitung)