Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


alles_hat_ein_ende_nur_die_wurst_hat_zwei

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei (Krause & Ruth)

Besetzung

Info

Neben "Keine Sterne in Athen" dürfte dies der bekannteste und erfolgreichste Titel von Stephan Remmler sein. Noch heute ist er auf zahlreichen Party-CDs enthalten. Es wurde DER Faschings-Hit 1987.

Das Lied unterzog sich einer seltsamen Wandlung: Als Remmler das Lied schrieb, sollte es eher an Couplets à la Otto Reuter erinnern. Das von Remmler aufgenommene Demo klingt dementsprechend dünn. Erst als das Lied im Vienna Studio in Wien aufgenommen wurde, und die Idee entstand, das ganze mit Orchester und Chor zu arrangieren, wurde die gesamte Produktion "etwas" lauter. Auch die Single des Liedes war nicht geplant. Da aber u.a. Gottlieb Wendehals eine Cover-Version aufnahm, entschied man sich doch noch zur Single-Veröffentlichung. Hinzu kamen noch zwei weitere Versionen, die erst später aufgenommen wurden.

Remmler schrieb später noch weitere Lieder, die an die Thematik dieses Songs erinnern, z.B. "Keine Angst hat der Papa mir gesagt", "Irgendwo ganz unten", "Der Himmes auf Erden"…

Veröffentlichung

Text

Musik und Text: Stephan Remmler

Krause sieht ne schöne Maid
und denkt bei sich jetzt wird es Zeit
nach Paarung steht mir nun der Sinn
damit ich nicht mehr Single bin
er spricht sie an er fasst sich Mut
es ist die Ruth sie küsst so gut
und zitternd unter ihrem Kuss
denkt er nicht dran wies kommen muss

So gehn die Jahre hin ins Land
zwar ist der Krause noch charmant
er liebt sie auch das ist ja klar
doch denkt er dran wies früher war
swar auch nicht schlecht so halb allein
nur immer Ruth das muss nicht sein
und eh er weiss wie ihm geschieht
singt er das alte Lied

Alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei
jawoll mein Schatz es ist vorbei
doch du musst nicht traurig sein
du bist ja nicht lang allein denn
alles hat ein Ende nur die Wurst hat zwei
mein Schatz es ist vorbei

Krause sagt zu seiner Ruth
nicht war mein Schatz uns geht es gut
doch nicht mehr lang mein schönes Kind
wenn wir noch lang zusammen sind
denn eines merk dir sagt er schlau
und schielt schon nach ner andern Frau
das Neue gibt dem Leben Saft
das Neue bringt die Kraft

Krause weiss es nicht genau
die Ruth ist doch ne Klassefrau
er denkt an manche schöne Nacht
er weiss nicht ob ers richtig macht
doch seine Ruth ist auch nicht dumm
was Krause jetzt sieht haut ihn um
der neue Mann ist längst schon da
und Krause wird jetzt klar

Wenn Krause heut nach Mädchen schielt
dann ist das nicht mehr wild
er weiss ja jetzt dass dadafür
auch die Weisheit gilt
alles_hat_ein_ende_nur_die_wurst_hat_zwei.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/04 18:57 von triologe