Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


trio_bommerlunder

TRIO Bommerlunder

Besetzung

  • Gesang, Schlagzeug, Triangel: Peter Behrens
  • Gitarre, Gesang: Kralle Krawinkel
  • Gesang, Dildo: Stephan Remmler

Info

Auf dem ersten Album "TRIO" erschien nur ein kurzer Ausschnitt aus diesem Titel, der traditionell jedes Trio-Konzert beendete. Auf dem Live-Album "Trio live im Frühjahr 82" ist er in voller Länge zu hören. Zum Totlachen ist die Ansage: "Das Lied hat Harry von der Belle für uns geschrieben. Weil wir aber nicht aus Jamaika kommen, sondern aus Großenkneten, haben wir es etwas umgeändert. Bei uns heißt es Trio Bommerlunder featuring Karl Knapp und Trio-Angel!"

Zur Entstehungsgeschichte des Liedes:

Gespannt sitzen Stephan und Kralle in ihrem Übungsraum in Großenkneten. Sie wollen hauptberuflich Musik machen und suchen deshalb per Annonce einen Schlagzeuger. Schon drei haben sich gemeldet. Aber das einzig Gute an diesen Begegnungen war letztendlich immer nur die Runde Bommerlunder zum Warmwerden. Was wird wohl der heutige Abend bringen?

Es klopft an der Tür. Ein Mann mit einem sehr kleinen Schlagzeug und viel zu kurzen Hosen steht vor ihnen. Peter Behrens verdient sein Geld als Zirkusclown. Eine lange Pause tritt ein. Stephan und Kralle beschließen erst mal den Bommerlunder zu öffnen. Nach der ersten Flasche jongliert Peter mit zwei Schlagzeugstöcken und einer qualmenden Zigarette. Die beiden sind begeistert. Spontan werden an diesem Abend noch 4 weitere Flaschen getrunken.

Arm in Arm verlässt das Trio in den frühen Morgenstunden den Übungsraum. Stephan hält noch den Bommerlunder in der Hand und da kommt ihm plötzlich der Banana Boat Song von Harry Belafonte in den Kopf: Gemeinsam singen sie in den Gassen von Großenkneten, das künftig zum Abschluss eines jeden Trio-Konzerts gehört: "Bommerlunder and me wanna go home".

Veröffentlichung

Live-Version erschienen auf:

Text

Musik und Text: Belafone/Burgess/Attaway
Bommerlunder and me wanna go home
Bommerlunder and me wanna go home
trio_bommerlunder.txt · Zuletzt geändert: 2016/12/02 22:19 von triologe