Only Love is the Answer

CD-Maxi-Single, 1997, MCA MCD 70264

Dies ist die letzte Single aus dem Album "Amnesia" und gleichzeitig die bislang überhaupt letzte Single von Stephan Remmler. Seit über drei Jahren ist von ihm nichts mehr zu hören.

Auf dieser Single wird Remmler von der (deutschen) Sängerin Brooke Russell unterstützt, die den Refrain singt. Eigentlich ist das Lied ursprünglich auf dem "Amnesia"-Album unter dem Titel "Was denn sonst…" veröffentlich worden, aber man änderte den Refrain und den Titel und veröffentlichte damit diese Single.

Promo-Text:

Nach "Schweinekopf" und "Heut' geht die Sonne nicht auf", nun die dritte Single aus Remmlers aktuellem Album "Amnesia". "Only Love Is The Answer" hat Remmler zusammen mit Brooke Russel am 29.03.1997 in der ARD Prime Time Show "Stimmung im Frühling" unter großem Applaus performed. "Der mittlerweile 47-jährige Ex-Trio-Sänger ist einfach männlicher als alle anderen älteren "großen" deutschen Schlager- und Rockstars, für sich in Anspruch nehmen "künstlerisch Wertvolles" auf Platte zu pressen. Gelassener, souveräner - eben kerniger als Grönemeyer, Maffay oder Westernhagen. Und als Kunze und Reiser sowieso". (Hamburger Rundschau 02.10.1996)
  • only_love_is_the_answer_single.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/03/01 00:24
  • von triologe