Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


einer_ist_immer_der_loser_single

Einer ist immer der Loser (Einer muss immer verliern)

7" Single, 1989, Mercury 874 954-7

A-Seite:

B-Seite:

  1. Ad Lip 0:59

12"Maxi-Single, 1989, Mercury 874 955-1

CD-Maxi-Single, 1989, Mercury 874 955-2

A-Seite:

B-Seite:

  1. Ad lip 0:59
  2. Ya Ya 3:09

Dies war die letzte Veröffentlichung aus dem Album "Lotto". Danach war lange Zeit kein neues Material mehr von Remmler zu hören. Auf der B-Seite der Single findet sich eine Aufnahme aus der Fernsehsendung "So isses" mit Jürgen von der Lippe. Anlässlich dieser Sendung sollten sämtliche aufgetretenen Künstler Titel spielen, die es bislang nicht auf Platte gab. U.a. sangen die Bläck Fözz zum ersten mal ihre Acapella-Version von Grönemeyer's "Männer". Stephan Remmler und seine Band entschieden sich jedenfalls für den Titel "Honey Love" von Clyde MacPhatter & The Drifters. Bevor der Titel gespielt wurde, trug Remmler noch den kurzen Titel "Tik tak im Urlaub vor", der auch auf dem "Lotto"-Album zu hören ist. Da die Aufnahmen der Songs direkt aus der Fernsehübertragung entnommen wurden, sind sie nur in Mono auf die Platte gepresst worden.

Die Version von "Einer ist immer der Loser (Einer muss immer verliern)", die auf der Maxi-Single erschienen ist, ist nicht identisch mit der Album-Version - trotz gleicher Länge. Die dritte Strophe wird auf der Maxi-Single gesprochen und nicht gesungen.

Interessant ist auch der Titel "Ya Ya", von dem es auch eine alte Trio-Version gibt.

einer_ist_immer_der_loser_single.txt · Zuletzt geändert: 2017/05/04 20:33 von triologe