Das Leben lieb den der viel liebt

Ein recht philosophisches Lied von Remmler, dessen Inhalt bereits im Titel zusammengefasst ist. Sehr schön gelungen ist übrigens das Intro dieses Liedes.

Album-Version erschienen auf:

Live-Version erschienen auf:

Musik und Text: Stephan Remmler

Als kleiner Junge
da hab ich gefragt
warum einer weint
und der andere lacht
und ich wollt wissen
woran es denn liegt
dass einer oft mehr
als der andere kriegt

Das liegt sagt der Vater
an der Politik
an Armut und Reichtum
an Frieden und Krieg
das stimmt sagt die Mama
meist geht es um Geld
doch es gibt noch was anderes
was zählt auf der Welt

Das Leben liebt den
der viel liebt
das war so
und es wird auch so bleiben
wer viel gibt im Leben
der kriegt viel zurück
wer anderen Glück bringt
hat selber viel Glück
Das Leben liebt den
der viel liebt
das war so
das wird auch so bleiben
ob arm oder reich
da sind alle gleich
das Leben liebt den
der viel liebt
  • das_leben_liebt_den_der_viel_liebt.txt
  • Zuletzt geändert: 2017/05/04 19:04
  • von triologe