Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


stunden_der_einsamkeit

Stunden der Einsamkeit

  • 7"-Single, 1987, Mercury 888 846-7

12"-Maxi-Single, 1987, Mercury 888 846-1

Die erste - und meiner Meinung nach beste - Single von Peter Behrens erschien im Jahre 1987, als Stephan Remmlers Solo-Karriere mächtig am brodeln war. Also versuchte Peter Behrens, an die Erfolge seines Ex-Mitmusikers anzuknüpfen. Wie auch Remmlers Platten, erschien diese Single bei Mercury, das Foto stammt von Jim Rakete, und das Ganze wurde (wie früher Trio) von Klaus Voormann produziert. Leider lohnte der ganze Aufwand nicht. Die Single war ein Flop.

Hier der Text der offiziellen Promo-Info zu dieser Platte:

"Der Name Peter Behrens ist untrennbar mit dem Namen Trio verbunden. der "geniale" Stehschlagzeuger und gelernte Clown, ist nach Stephan Remmler nun das zweite Trio Drittel, das den Schritt in die Solokarriere macht. Sein Titel "Stunden der Einsamkeit" verbindet alles, was Trio zur Legende werden ließ, und gleichzeitig zeigt es viel über den Künstler und Menschen Peter Behrens. Viele Clowns sind im Grunde ihres Herzens traurige Persönlichkeiten gewesen, die mit ihrer Tragikomik die Menschen zum Lachen bringen. Eben diese Tradition der großen Komiker führt Peter Behrens hier par excellence vor, indem er eine triviale Geschichte, die jeder Mensch kennt und erlebt hat, mit seiner ganz eigenen Komik vorträgt. Mit dieser Single wird eindrucksvoll belegt, dass Trio drei Köpfe hatte, Peter Behrens ist hier ein gelungener Einstieg in eine, noch viele Überraschungen versprechende, Solo-Karriere geglückt."
stunden_der_einsamkeit.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/08 21:49 von triologe