Mackie Messer

Ob Kralle auf dieser Aufnahme überhaupt eine Gitarre eingespielt hat, ist eher fraglich. Der Song wird dominiert von Synthezisern und E-Drums. Westernhagen präsentierte den Song ein paar Mal im Fernsehen, und Kralle begleitete ihn stehend am Schlagzeug (nicht an der Gitarre).

Das Original stammt natürlich aus der Dreigroschen-Oper von Berthold Brecht. Was Westernhagen dazu bewegte, das Lied zu interpretieren, ist nicht überliefert.

Besetzung

Veröffentlichung

Album-Version erschienen auf:

Maxi-Version erschienen auf:

Text

Text:/Musik Berthold Brecht/Kurt Weill

Und der Haifisch, der hat Zähne
Und die trägt er im Gesicht
Und Mackie, der hat ein Messer
Doch das Messer sieht man nicht

Ach, es sind des Haifischs Flossen
Rot, wenn dieser Blut vergießt
Mackie Messer trägt nen Handschuh
Drauf man keine Untat sieht

An nem schönen blauen Sonntag
Liegt ein toter Mann am Strand
Und ein Mensch geht um die Ecke
Den man Mackie Messer nennt

Und Schmul Meier bleibt verschwunden
Und so mancher reiche Mann
Und sein Geld hat Mackie Messer
Dem man nichts beweisen kann


Denn die einen sind im Dunkeln
Und die andern sind im Licht
Und man siehet die im Lichte
Die im Dunkeln sieht man nicht

Jenny Towler ward gefunden
Mit nem Messer in der Brust
Und am Kai geht Mackie Messer
Der von allem nichts gewusst

Und die minderjährige Witwe
Deren Namen jeder weiss
Wachte auf und war geschändet
Mackie, welches war dein Preis?

Denn die einen sind im Dunkeln
Und die andern sind im Licht
Und man siehet die im Lichte
Die im Dunkeln sieht man nicht

Und der Haifisch, der hat Zähne
Und die trägt er im Gesicht
Und Mackie, der hat ein Messer
Doch das Messer sieht man nicht

Ach, es sind des Haifischs Flossen
Rot, wenn dieser Blut vergießt
Mackie Messer trägt nen Handschuh
Drauf man keine Untat sieht
  • mackie_messer.txt
  • Zuletzt geändert: 2020/03/08 01:10
  • von triologe