Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


ich_lass_mir_meinen_koerper_schwarz_bepinseln

Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln

Musik-Download, Chilly 2016

Diese Single erschien nur als Download-Option ganze neun Tage nach Peters Tod am 20. Mai 2016. Jegliche Promotion dafür blieb aus. Auch wer genau diese Single veröffentlichte, ist nicht bekannt. Bekannt ist nur ein Label namens "Chilly". Ein Produzent wird nicht genannt.

Peter trägt hier sehr alte Schlager vor, unterlegt von Euro-Beats. "Ich lass mir meinen Körper schwarz bepinseln" stammt im Original von Willy Fritsch aus dem Jahr 1930. "In der Bar zum Krokodil" stammt von den Comedian Harmonists ist noch älter und stammt von 1927.

Von wann genau die Aufnahmen mit Peter stammen, ist auch unklar. Die Aufnahmen sind, wie unschwer an seiner Stimme zu hören ist, schon etwas älter. Sehr wahrscheinlich entstammen sie Aufnahmen, die Peter 1995 gemacht hat. Als er einmal bei Stefan Raabs "Vivasion" zu Gast war, trug er ein bis heute unveröffentlichtes Werk vor: "Die Liebe der Matrosen". Auch dies ist ein alter Schlager (Hans Albers, 1932) – und auch hier wurde Peters Stimme mit einem Euro-Beat unterlegt.

ich_lass_mir_meinen_koerper_schwarz_bepinseln.txt · Zuletzt geändert: 2017/12/08 21:50 von triologe