TRIOwiki

Stephan. Peter. Kralle.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


trio_live_im_fruehjahr_82

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
trio_live_im_fruehjahr_82 [2021/06/02 15:04]
triologe
trio_live_im_fruehjahr_82 [2021/08/08 09:59] (aktuell)
triologe
Zeile 40: Zeile 40:
   * ... und allerhand Sprüche    * ... und allerhand Sprüche 
  
-Ende 1982 veröffentlichte Trio die "erste Platte, die es nur auf Kassette gibt". Klaus Voormann (der Trio-Produzent) wollte unbedingt eine Live-Aufnahme von Trio veröffentlichen. Also wurden drei Konzerte von Trio im April 1982 komplett mitgeschnitten. Letztendlich wurde dieser Auftritt im Stuttgarter "Mauseloch" veröffentlicht. Die anderen beiden Aufnahmen verblieben im Archiv und sind bis heute nicht veröffentlicht.+Ende 1982 veröffentlichte Trio die "erste Platte, die es nur auf Kassette gibt". Klaus Voormann (der Trio-Produzent) wollte unbedingt eine Live-Aufnahme von Trio veröffentlichen. Also wurden drei Konzerte von Trio im April 1982 komplett mitgeschnitten. Letztendlich wurde dieser Auftritt im der Stuttgarter "Mausefalle" veröffentlicht. Die anderen beiden Aufnahmen verblieben im Archiv und sind bis heute nicht veröffentlicht.
  
 Tatsächlich gab's diesen hervorragenden Livemitschnitt nur auf Kassette. Die Aufnahme ist ein deutlicher Beweis dafür, dass Trio-Konzerte keine einfachen Rock-Konzerte waren, sondern eine ausgeklügelte Show. Zwischen den Liedern erzählt Remmler höchst bizarre Geschichten und präsentiert die gemeinsame Gummipuppe von Trio, die auf den Namen "Carmen" hört. Auf diesem Konzert erlebte das Video zu "Da da da..." seine Uraufführung. Das Konzert wird unterbrochen und der Film gezeigt, was nicht sofort funktioniert, weil zunächst keiner weiß, wie das Licht ausgeht und der Hausmeister ans Werk muss. So etwas kann nur Trio veröffentlichen. "Da da da..." wird zwar auch auf der Bühne gespielt, aber nach dem ersten Refrain abgebrochen, um Remmler die Gelegenheit zu geben, auf die [[da_da_da_ich_lieb_dich_nicht_du_liebst_mich_nicht_aha_aha_aha_single|Single]] und auf einen bevorstehenden Auftritt in der "ZDF Hitparade" aufmerksam zu machen. Leider verzichtete man darauf, weitere Lieder aus dem Live-Repertoire ("[[Oder doch - Wird so schlimm nicht sein]]", "[[Du ich wär so gern bei dir]]" oder "[[Affäre]]") von Trio auf dieser Kassette zu veröffentlichen. Insgesamt wurde das Konzert deutlich gekürzt. Einige Titel fehlen gänzlich, und bei "[[Broken Hearts For You And Me]]" fehlt das komplette Solo von Kralle. Tatsächlich gab's diesen hervorragenden Livemitschnitt nur auf Kassette. Die Aufnahme ist ein deutlicher Beweis dafür, dass Trio-Konzerte keine einfachen Rock-Konzerte waren, sondern eine ausgeklügelte Show. Zwischen den Liedern erzählt Remmler höchst bizarre Geschichten und präsentiert die gemeinsame Gummipuppe von Trio, die auf den Namen "Carmen" hört. Auf diesem Konzert erlebte das Video zu "Da da da..." seine Uraufführung. Das Konzert wird unterbrochen und der Film gezeigt, was nicht sofort funktioniert, weil zunächst keiner weiß, wie das Licht ausgeht und der Hausmeister ans Werk muss. So etwas kann nur Trio veröffentlichen. "Da da da..." wird zwar auch auf der Bühne gespielt, aber nach dem ersten Refrain abgebrochen, um Remmler die Gelegenheit zu geben, auf die [[da_da_da_ich_lieb_dich_nicht_du_liebst_mich_nicht_aha_aha_aha_single|Single]] und auf einen bevorstehenden Auftritt in der "ZDF Hitparade" aufmerksam zu machen. Leider verzichtete man darauf, weitere Lieder aus dem Live-Repertoire ("[[Oder doch - Wird so schlimm nicht sein]]", "[[Du ich wär so gern bei dir]]" oder "[[Affäre]]") von Trio auf dieser Kassette zu veröffentlichen. Insgesamt wurde das Konzert deutlich gekürzt. Einige Titel fehlen gänzlich, und bei "[[Broken Hearts For You And Me]]" fehlt das komplette Solo von Kralle.
trio_live_im_fruehjahr_82.txt · Zuletzt geändert: 2021/08/08 09:59 von triologe