Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

cecil_jonni_lauro [2018/03/02 17:52]
triologe angelegt
cecil_jonni_lauro [2018/03/02 19:04] (aktuell)
triologe
Zeile 5: Zeile 5:
 Schon 1995 wurde eine neue Version von "Da da da" veröffentlicht,​ auf der der acht Jahre alte [[Cecil Remmler]] den Gesang übernahm. Remmler war hier unter dem Pseudonym "[[Jay Schatz]]"​ als Produzent beteiligt, hielt sich aber seit etwa 1997 komplett im Showgeschäft zurück und kümmert sich nunmehr seit 2002 im die Karriere seiner drei Söhne. Schon 1995 wurde eine neue Version von "Da da da" veröffentlicht,​ auf der der acht Jahre alte [[Cecil Remmler]] den Gesang übernahm. Remmler war hier unter dem Pseudonym "[[Jay Schatz]]"​ als Produzent beteiligt, hielt sich aber seit etwa 1997 komplett im Showgeschäft zurück und kümmert sich nunmehr seit 2002 im die Karriere seiner drei Söhne.
  
-Das Ergebnis der Arbeit konnte man im Mai 2003 im süddeutschen Raum erstmals im Radio hören: "​Everybody Cha Cha" - ein von Cecil, Jonni und Lauro selbst verfasstes englisch-spanisches Lied, bei dem auch Stephan Remmler im Hintergrund die Fäden zog. Kurze Zeit später ging das dazugehörige Video bei Viva Plus auf Rotation, und das Lied wurde langsam bekannt. Die Sommerferien nutzen Cecil, Jonni und Lauro, die schließlich auch noch schulpflichtig sind, um auf ausgiebige Promotion-Tour zu gehen. Den Anfang machte ein Auftritt bei "TV total" mit Stephan Raab, wo sich die Drei erstaunlich locker und professionell gaben, wenn man bedenkt, dass sie Neulinge im Geschäft sind. Kurze Zeit später erschien die erste Single "​Everybody Cha Cha", die allerdings zunächst nur auf den hinteren Plätzen der deutschen Single-Charts zu finden war. Im Laufe der Wochen kletterte die Single dann aber doch noch auf einen ordentlichen 28. Platz in den Charts. Das reichlich junge Publikum hat die Drei aber schon ins Herz geschlossen...+Das Ergebnis der Arbeit konnte man im Mai 2003 im süddeutschen Raum erstmals im Radio hören: "[[Everybody Cha Cha]]" - ein von Cecil, Jonni und Lauro selbst verfasstes englisch-spanisches Lied, bei dem auch Stephan Remmler im Hintergrund die Fäden zog. Kurze Zeit später ging das dazugehörige Video bei Viva Plus auf Rotation, und das Lied wurde langsam bekannt. Die Sommerferien nutzen Cecil, Jonni und Lauro, die schließlich auch noch schulpflichtig sind, um auf ausgiebige Promotion-Tour zu gehen. Den Anfang machte ein Auftritt bei "TV total" mit Stephan Raab, wo sich die Drei erstaunlich locker und professionell gaben, wenn man bedenkt, dass sie Neulinge im Geschäft sind. Kurze Zeit später erschien die erste Single "​Everybody Cha Cha", die allerdings zunächst nur auf den hinteren Plätzen der deutschen Single-Charts zu finden war. Im Laufe der Wochen kletterte die Single dann aber doch noch auf einen ordentlichen 28. Platz in den Charts. Das reichlich junge Publikum hat die Drei aber schon ins Herz geschlossen...
  
 Die kurze Promo-Tour der Drei war natürlich durch die Sommerferien eng bemessen. Das Video zur zweiten Single "​Buckle Up '​n'​ Chuggeluck"​ musste dann sogar schon nach Beginn des neuen Schuljahres an einem freien Wochenende gedreht werden. Die Single erschien ein wenig verspätet und hielt sich nur zwei Wochen in den Charts - höchste Platzierung auf 47. Die kurze Promo-Tour der Drei war natürlich durch die Sommerferien eng bemessen. Das Video zur zweiten Single "​Buckle Up '​n'​ Chuggeluck"​ musste dann sogar schon nach Beginn des neuen Schuljahres an einem freien Wochenende gedreht werden. Die Single erschien ein wenig verspätet und hielt sich nur zwei Wochen in den Charts - höchste Platzierung auf 47.
  • cecil_jonni_lauro.txt
  • Zuletzt geändert: 2018/03/02 19:04
  • von triologe