TRIOlogie

Stephan. Peter. Kralle.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


lotto

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Nächste Überarbeitung
Vorhergehende Überarbeitung
Letzte ÜberarbeitungBeide Seiten der Revision
lotto [2016/10/23 22:32] – Externe Bearbeitung 127.0.0.1lotto [2022/01/22 14:54] – [2. Auflage] triologe
Zeile 15: Zeile 15:
  
   * LP, 1988, Mercury 836 556-1   * LP, 1988, Mercury 836 556-1
 +  * LP, 1988, Mercury 60 364 7
  
  
 A-Seite A-Seite
  
-  - [[Keine Angst hat der Papa mir gesagt|Keine Angst hat der Papa mir gesagt (Keine Angst hat die Mama mir gesagt)]] 2:57 (mp3) +  - [[Keine Angst hat der Papa mir gesagt|Keine Angst hat der Papa mir gesagt (Keine Angst hat die Mama mir gesagt)]] 2:57 
-  - [[Dass das nicht die große Liebe war war klar|Dass das nicht die große Liebe war war klar (Das sah sie auch so ja ja)]] 3:00 (mp3) +  - [[Dass das nicht die große Liebe war war klar|Dass das nicht die große Liebe war war klar (Das sah sie auch so ja ja)]] 3:00 
-  - [[Drei weiße Birrrken|Drei weiße Birrrken (Du bist meine Heimat)]] 3:53 (mp3) +  - [[Drei weiße Birrrken|Drei weiße Birrrken (Du bist meine Heimat)]] 3:53 
-  - [[Einer ist immer der Loser|Einer ist immer der Loser (Einer muss immer verliern)]] 4:42 (mp3) +  - [[Einer ist immer der Loser|Einer ist immer der Loser (Einer muss immer verliern)]] 4:42 
-  - [[Ein kleines Tennisplatzerl]] 0:24 (mp3) +  - [[Ein kleines Tennisplatzerl]] 0:24 
-  - [[Oben aufm Berg|Oben aufm Berg (Das Wunder aufm Berg)]] 3:42 (mp3)+  - [[Oben aufm Berg|Oben aufm Berg (Das Wunder aufm Berg)]] 3:42
  
 B-Seite B-Seite
  
-  - [[In Gesellschaft|In Gesellschaft (In Gesellschaft trink ich gern ein Gläschen mit)]] 3:09 (mp3) +  - [[In Gesellschaft|In Gesellschaft (In Gesellschaft trink ich gern ein Gläschen mit)]] 3:09 
-  - [[Eine kleine Weile nur]] 3:05 (mp3) +  - [[Eine kleine Weile nur]] 3:05 
-  - [[Bahia]] 3:03 (mp3) +  - [[Bahia]] 3:03 
-  - [[Immer wenn ich an dich denke|Immer wenn ich an dich denke (Wird das Herz mir ach so schwer)]] 3:52 (mp3) +  - [[Immer wenn ich an dich denke|Immer wenn ich an dich denke (Wird das Herz mir ach so schwer)]] 3:52 
-  - [[Tik tak im Urlaub]] 0:30 (mp3) +  - [[Tik tak im Urlaub]] 0:30 
-  - [[O.'s Theme]] 3:25 (mp3)+  - [[O.'s Theme]] 3:25 
 + 
 +{{ :wiki:stephan:cover:alben:lotto_lp_club_back_detail.jpg?100|}} 
 +Die Platte gab es auch als Club-Edition vom Bertelsmann-Verlag. Der einzige Unterschied ist, dass auf der Rückseite des Covers ein sehr einfacher Aufkleber mit der Aufschrift "Club-Edition" und einer anderen Bestellnummer angebracht ist. Der Rest der Platte dieser Club-Version ist absolut identisch zu Version, die regulär im Handel war.
  
 =====MC===== =====MC=====
Zeile 64: Zeile 68:
   * CD, 1988, Mercury 836 556-2   * CD, 1988, Mercury 836 556-2
  
-Beim zweiten Solo-Album von Stephan Remmler merkt man, dass aus den Vollen geschöpft wurde. Alles klingt sehr durchdacht und gut arrangiert. Vieles wurde auch wieder in Brasilien aufgenommen, deutlich z.B. zu hören bei dem Titel "Dass das nicht die große Liebe war war klar (Das sah sie auch so ja ja)". Neues hervorstechendes Instrument bei einigen Titeln ist das Akkordeon, gespielt von Lydie Auvray. Als besonderer Gast sind bei dem Titel "Drei weiße Birrrken (Du bist meine Heimat)" die Status Quo dabei.+Beim zweiten Solo-Album von Stephan Remmler merkt man, dass aus den Vollen geschöpft wurde. Alles klingt sehr durchdacht und gut arrangiert. Vieles wurde auch wieder in Brasilien aufgenommen, deutlich z.B. zu hören bei dem Titel "[[dass_das_nicht_die_grosse_liebe_war_war_klar|Dass das nicht die große Liebe war war klar (Das sah sie auch so ja ja)]]". Neues hervorstechendes Instrument bei einigen Titeln ist das Akkordeon, gespielt von [[Lydie Auvray]]. Als besonderer Gast sind bei dem Titel "[[drei_weisse_birrrken|Drei weiße Birrrken (Du bist meine Heimat)]]" die Status Quo dabei.
  
 Die LP ist in zwei verschiedenen Auflagen erschienen, die sich erheblich unterscheiden. In der ersten Auflage wurden die Texte und Informationen auf die Innenseite der Klapphülle gedruckt. Die zahlreichen Fotos befinden sich auf der Schutzhülle der LP. Bei der zweiten Auflage war es dann genau umgekehrt: Die Fotos findet man auf der Innenseite des Klappcovers und die Texte auf der Schutzhülle. Des weiteren druckte man bei der zweiten Auflage den Hinweis "Aus der Radio- und Fernsehwerbung" auf das Cover. Die LP ist in zwei verschiedenen Auflagen erschienen, die sich erheblich unterscheiden. In der ersten Auflage wurden die Texte und Informationen auf die Innenseite der Klapphülle gedruckt. Die zahlreichen Fotos befinden sich auf der Schutzhülle der LP. Bei der zweiten Auflage war es dann genau umgekehrt: Die Fotos findet man auf der Innenseite des Klappcovers und die Texte auf der Schutzhülle. Des weiteren druckte man bei der zweiten Auflage den Hinweis "Aus der Radio- und Fernsehwerbung" auf das Cover.
  
 Der Hund auf dem Cover begleitete übrigens die gesamte Produktion des Albums. Er ist auch (etwas versteckt) in der Fotokollage zu finden. Nach diesem Hund wurde das Album benannt: Lotto. Der Hund auf dem Cover begleitete übrigens die gesamte Produktion des Albums. Er ist auch (etwas versteckt) in der Fotokollage zu finden. Nach diesem Hund wurde das Album benannt: Lotto.
 +
 +Annähernd zu allen Titel wurden in Brasilien Videos gedreht, die auf der Videokassette [[Lotto in Brasil]] hätten erscheinen sollen. Die Videokassette blieb allerdings unveröffentlicht.
  
 Zum zweiten Album sollte es auch eine Tournee (Lotto-Tour, Stephan Remmler und die Sechs Richtigen) geben. Leider waren der Vorverkaufszahlen katastrophal, und die Tournee wurde größtenteils abgesagt. Zum zweiten Album sollte es auch eine Tournee (Lotto-Tour, Stephan Remmler und die Sechs Richtigen) geben. Leider waren der Vorverkaufszahlen katastrophal, und die Tournee wurde größtenteils abgesagt.
Zeile 80: Zeile 86:
 >> >>
 >>In Köln begleiteten ihn die "Sülzer Junge", eine chaotische Straßenband vom 'Bläckföös' Tommy Engels, zu einem äußerst schrägen Trinklied. Und last but not least dann Rio: für die pulsierenden lateinamerikanischen Einflüsse sorgte kein Geringerer als Percussionist Armando de Souza Marcal, bei Freunden des Jazz als Mitglied der 'Pat Metheny Group' bekannt. Heraus kam unverwechselbar: Stephan Remmler. Ohne falsches Pathos, immer auf den Punkt, liebevoll und trotzdem lässig, eben zwölf Richtige auf einem Album. >>In Köln begleiteten ihn die "Sülzer Junge", eine chaotische Straßenband vom 'Bläckföös' Tommy Engels, zu einem äußerst schrägen Trinklied. Und last but not least dann Rio: für die pulsierenden lateinamerikanischen Einflüsse sorgte kein Geringerer als Percussionist Armando de Souza Marcal, bei Freunden des Jazz als Mitglied der 'Pat Metheny Group' bekannt. Heraus kam unverwechselbar: Stephan Remmler. Ohne falsches Pathos, immer auf den Punkt, liebevoll und trotzdem lässig, eben zwölf Richtige auf einem Album.
 +
lotto.txt · Zuletzt geändert: 2022/01/22 21:51 von triologe

Donate Powered by PHP Valid HTML5 Valid CSS Driven by DokuWiki