Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

andy_richards [2016/10/23 22:32] (aktuell)
Zeile 1: Zeile 1:
 +======Andy Richards======
  
 +**Andy Richards** (* 26. Oktober 1952 in London) ist ein britisch-australischer Keyboarder, Komponist und Musikproduzent. In der Mitte der 80er Jahre waren acht Songs, auf denen Richards Keyboard spielte, auf Platz Eins der britischen Charts notiert, darunter Klassiker wie "​Relax"​ von Frankie goes to Hollywood",​ "Lady in Red" von Chris de Burgh oder "​Always on my Mind" von den Pet Shop Boys.
 +
 +Nachdem sich Richards schon als Jugendlicher als semi-professioneller Musiker hervortat, gründete er 1977 die Band Strawbs, mit denen er auch ein Album veröffentlichte. Als diese band sich Mitte der 80er Jahre auflöste, wurde Richards ein sehr oft gebuchter und gefragter Studiomusiker. 1983 Kam mit Trvor Horn, dem Produzenten von Frankie Goes To Hollywood in Kontakt, und spielte mit ihm u.a. die Hitsingle "​Relax"​ ein. Dem Erfolg folgten viele andere Erfolgsproduktionen,​ darunter "​Careless Whisper"​ oder andere Lider, .ua. von Nik Kershaw, Gary Moore oder Grace Jones.
 +
 +1985 wurde er für Trios letztes Studioalbum [[Whats the Password Album|Whats the Password]] gebucht und spielte auf vielen Liedern des Albums Keyboards: "​[[Ready For You]]",​ "[[But I Do Anyhow]]",​ "​[[Aids die Zeit der Liebe ist vorbei]]"​ und "​[[Energie]]"​.
 +
 +In späteren Jahren war Richards auch als Musikproduzent tätig und spielte Filmmusiken ein.
 +
 +Auf [[http://​www.andyrichards.com/​|Andy Richards Internetseite]] finden sich u.a. eine beeindruckende Liste seiner Produktionen.
  • andy_richards.txt
  • Zuletzt geändert: 2016/10/23 22:32
  • (Externe Bearbeitung)