TRIOwiki

Stephan. Peter. Kralle.

Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


1_2_3_4

Unterschiede

Hier werden die Unterschiede zwischen zwei Versionen angezeigt.

Link zu dieser Vergleichsansicht

Beide Seiten der vorigen Revision Vorhergehende Überarbeitung
1_2_3_4 [2017/11/05 10:24]
triologe
1_2_3_4 [2021/01/16 15:21] (aktuell)
triologe
Zeile 116: Zeile 116:
 Für die DVD der Premium-Edition waren alle so genannten "kollaboratoren" gehalten, ihre Beiträge wie auch immer auf Video zu bannen. Dabei herausgekommen sind teils einfache kurze informative Interviews, teils aber auch sehr lustige kleine Filmchen. So zum Beispiel sieht man Tom Thiel beim Haareschneiden, während er und sein Frisör über Remmlers Karriere sinnieren. Zwischendurch (und am Ende ausführlich) gibt es immer wieder O-Ton von Remmler. Als Extra finden sich auf der DVD sehr einfache Musik-Videos, darunter ein Video zu dem Lied "Gonna Rock U In The Uh Uh", das auf der CD gar nicht zu finden ist. Zur DVD sagte Remmler, dass er dieses Medium einmal ausprobieren wollte und bei ihm auf Lanzarote ein entsprechendes Produktionsstudio existiert. Die Cutterin sagte ihm, dass vieles auf der DVD nicht "sendefähig" sei, worauf er entgegnete, es solle nicht sendefähig, sondern entertaining sein. Und das ist es auch wirklich... Auf dem Cover ist etwas irreführend DTS-Ton angegeben, aber tatsächlich erklingt die DVD ausschließlich in sauberen PCM-Stereo, 48 KHz. Für die DVD der Premium-Edition waren alle so genannten "kollaboratoren" gehalten, ihre Beiträge wie auch immer auf Video zu bannen. Dabei herausgekommen sind teils einfache kurze informative Interviews, teils aber auch sehr lustige kleine Filmchen. So zum Beispiel sieht man Tom Thiel beim Haareschneiden, während er und sein Frisör über Remmlers Karriere sinnieren. Zwischendurch (und am Ende ausführlich) gibt es immer wieder O-Ton von Remmler. Als Extra finden sich auf der DVD sehr einfache Musik-Videos, darunter ein Video zu dem Lied "Gonna Rock U In The Uh Uh", das auf der CD gar nicht zu finden ist. Zur DVD sagte Remmler, dass er dieses Medium einmal ausprobieren wollte und bei ihm auf Lanzarote ein entsprechendes Produktionsstudio existiert. Die Cutterin sagte ihm, dass vieles auf der DVD nicht "sendefähig" sei, worauf er entgegnete, es solle nicht sendefähig, sondern entertaining sein. Und das ist es auch wirklich... Auf dem Cover ist etwas irreführend DTS-Ton angegeben, aber tatsächlich erklingt die DVD ausschließlich in sauberen PCM-Stereo, 48 KHz.
  
-{{:wiki:stephan:cover:alben:1234_special_edition_front_fehldruck.jpg?100|}}Zwei Lieder des Albums ("Let's Go To Elvis" und "Ich muss ins Krankenhaus") wurden auch mit Kralle an der Gitarre aufgenommen. Diese Aufnahmen liegen mir vor, jedoch bleibt die Frage offen, ob diese Aufnahmen für das geplatzte Trio-Comeback gedacht waren, oder ob Kralle einer der Leute war, die Remmler für sein Solo-Album um Unterstützung bat. Die Versionen mit Kralle klingen nicht viel anders als die letztendlich veröffentlichten Versionen auf diesem Album - eben halt nur mit einer Gitarre, die Kralle spielt.+{{ :wiki:stephan:cover:alben:1234_special_edition_front_fehldruck.jpg?100|}}Zwei Lieder des Albums ("Let's Go To Elvis" und "Ich muss ins Krankenhaus") wurden auch mit Kralle an der Gitarre aufgenommen. Diese Aufnahmen liegen mir vor, jedoch bleibt die Frage offen, ob diese Aufnahmen für das geplatzte Trio-Comeback gedacht waren, oder ob Kralle einer der Leute war, die Remmler für sein Solo-Album um Unterstützung bat. Die Versionen mit Kralle klingen nicht viel anders als die letztendlich veröffentlichten Versionen auf diesem Album - eben halt nur mit einer Gitarre, die Kralle spielt.
  
 Hier das offizielle Promo-Info zum neuen Album: Hier das offizielle Promo-Info zum neuen Album:
1_2_3_4.txt · Zuletzt geändert: 2021/01/16 15:21 von triologe