Krach Bum Bäng Zack Döner
Ein Tribut an Trio

CD, 2004, Döner Diskothek, DD 005 (VÖ: 15.05.2004, Auflage: 600 Stück)

  1. Fruu Svenja trifft Herrn Götzt: Los Paul 3:27 [mp3]
  2. Ford Bronco Stunt Team: Ja ja ja 2:44 [mp3]
  3. Bonehouse - Jaja wo gehts lank Peter Pank schönen Dank 2:23 [mp3]
  4. Disco Maxim: Tien-moi bien (je deviens fou) 2:31 [mp3]
  5. AC & The Chilly Chickens: Out In The Streets 3:08 [mp3]
  6. Todchick: Girl Girl Girl 3:19 [mp3]
  7. Ill-mannered: Sabine Sabine Sabine 3:06 [mp3]
  8. B.C.C. & Ramon Venezuela: Immer noch einmal 2:54 [mp3]
  9. Persil 31: Broken Hearts For You And Me 3:10 [mp3]
  10. The Rockaway Beach Boys: Ya Ya 2:04 [mp3]
  11. Sinister Frank: Lady-O-Lady (peligro de luxe Remix) 3:23 [mp3]
  12. Sexflipper: Anna - Lassmichrein lassmichraus 2:55 [mp3]
  13. Kreismeister: Energie 5:37 [mp3]
  14. The Froods: Kummer 2:08 [mp3]
  15. Marius Dröse Quintett feat. Horst Pillau jr.: Du ich wär so gern aus dir 3:00 [mp3]
  16. Shelby & The Loverrats: Sabine Sabine Sabine 3:57 [mp3]
  17. Haax: Bla bla bla 3:33 [mp3]
  18. Trio mit 4 Fäusten: Los Paul 2:20 [mp3]
  19. Gerd: Sunday You Need Love 3:19 [mp3]
  20. Oli: Gebrochene Herzen 3:16 [mp3]
  21. Kamasutra Kamikaze: Herz ist Trumpf 4:06 [mp3]
  22. Ampyre: Jaja Wo gehts lank Peter Pank schönen Dank 2:36 [mp3]
  23. Armstrong feat. Don Simon: Bum bum 3:21 [mp3]
  24. Trikorder: Bye Bye 3:02 [mp3]
  25. Döner Diskothek: Döner Bommerlunder 1:29  [mp3] (Hidden Track)

Das Kieler Indie-Label Döner Diskothek veröffentlichte im Mai 2004 diese ganz hervorragende randvolle Trio-Tribute-CD. Jede Menge Bands nahmen sich verschiedenster Trio-Songs an, wobei recht auffällig ist, dass die Auswahl im wesentlichen auf die frühen Trio-Titel beschränkt ist. Die Interpretationen sind erfrischend breit gefächert und reichen von Accapella-Versionen bis zum Hardcore. Einige Bands haben die Songs genial ins deutsche übersetzt, in einem Fall gar ins französische (Tien-moi bien je deviens fou = Halt mich fest ich werd verrückt).

Meiner Meinung nach war eine Tribute-CD für Trio schon sehr lange fällig. Es freut mich riesig, dass diese Aufgabe ein Indie-Label übernommen hat und völlig unbekannten Bands die Bühne überließ. Ich möchte nicht den Tag erleben, an dem sich namhafte Künstler (z.B. Peter Maffay, Scorpions oder Scooter) an Cover-Versionen von Trio versuchen. Das hätten sie echt nicht verdient. Dieses Indie-Format ist brilliant und goldrichtig!